Apple kämpft nach eigenen Angaben für den Klimaschutz - oder ist es nur geschickte PR in eigener Sache?

Bereits mit dem neusten iPhone11 ist der Konzern zum Vorreiter für den Einsatz von Stoffen geworden, die problemlos recycelt werden können. Aber wie ernst ist es den Großunternehmen wirklich mit dem Kampf gegen den Klimawandel?

Die 100 größten Unternehmen der Welt sorgen für fast 70 Prozent der Treibhausgas-Emissionen in unserer Atmosphäre. Auch deshalb bringen Klimaschützer immer wieder in die Diskussion ein, dass solche Mega-Konzerne entsprechend an den politischen wie wirtschaftlichen Folgekosten eines menschengemachten Klimawandels beteiligt werden. Apple-Umweltchefin Lisa Jackson will nun den globalen Einfluss des Unternehmens nutzen, um vor allem…