Mit ihrem ersten gemeinsamen Album, „Büetzer Buebe“, haben Gölä und Trauffer jüngst die Pole Position der Offiziellen Schweizer Hitparade erreicht – und bekamen dafür von Andy Renggli von GfK Entertainment Schweiz den Nummer 1 Award überreicht.