Die aktuelle Ausgabe der „EAR IN“ ist da, und sie hat einen ganz klaren Schwerpunkt auf dem Thema In-Ears.