Der Nachlassverwalter John Branca kündigte bei einem Vortrag an der Harvard Law School an, Dan Reed vor Gericht bringen zu wollen. Die Doku sei „vollgepackt mit Ungenauigkeiten und Lügen“.

Der Co-Exekutor des Michael Jackson Nachlasses, John Branca, will „Leaving Neverland“-Regisseur verklagen. Bei einem Vortrag auf der Harvard Law School kündigte Branca an, Dan Reed vor Gericht zu bringen. Bei der Podiumsdiskussion „Trial by Media: Guilty Until Proven Innocent“ am 16. April am Harvard Institut für Politik in Cambridge, Massachusetts, äußerte sich John Branca –…