Madonna als ihr Alter-Ego Madame X

Am 12. September sollte Madonnas große Tournee in New York losgehen – in einer Stellungnahme erklärte die Pop-Ikone aber nun, das erste Konzert könne aus „technischen Gründen“ erst einige Zeit später stattfinden.

Seit ihrem verrissenen Auftritt beim diesjährigen „Eurovision Song Contest“ sind viele Fans gespannt auf Madonnas große „Madame X Tour“. Beim Konzert in Israel sang die Pop-Ikone schiefer als je zuvor und bewegte sich ungewohnt ungraziös über die Bühne. Wie die 61-Jährige nun stellvertretend für ihr Alter Ego „Madame X“ in einer Stellungnahme bekannt gab, kann die…