Ian Curtis

Schon vor 11 Jahren musste der Grabstein des verstorbenen Sängers ersetzt werden – Unbekannte hatten diesen einfach entfernt und mitgenommen. Nun wurde die Ruhestätte von Ian Curtis erneut stark beschädigt.

Wie der Fan-Account „Joy Divison Central“ nun auf Twitter bekannt gab, wurde kürzlich zu wiederholtem Male das Grab Ian Curtis‘ auf dem Macclesfield-Friedhof in der englischen Grafschaft Cheshire stark beschädigt. Unbekannte schafften es, einen oberen Stein komplett zu lösen und mitzunehmen, scheiterten jedoch an dem Versuch auch den gravierten Grabstein zu entfernen. Die Inschrift beinhaltet…