Erst vor wenigen Wochen hatte die Hardcore-Supergroup Hesitation Wounds um Mitglieder von Touché Amoré, Trap Them und The Hope Conspiracy ihr zweites Album angekündigt. Heute haben sie einen zweiten Vorgeschmack auf „Chicanery“ gegeben – mit dem Track „At Our Best When We’re Asleep“. Ähnlich wie schon „Paragons Of Virtue“ galoppiert auch „At Our Best When We’re Asleep“ mit kompromisslosen Hardcore-Riffs und nach vorne peitschenden Rhythmen durch die knapp zweieinhalb Minuten Spielzeit. Wenn sich Frontmann Jeremy Bolm auf der Suche nach einer Erlösung von seinen Dämonen noch…