Seit dem 12. März können sich Interessierte für eine Teilnahme am Future Music Camp anmelden und noch bis zum 15. April Themen für Sessions einreichen. Die Konferenz findet am 16. und 17. Mai in der Popakademie Baden-Württemberg statt und rückt dieses Jahr die Verbindung zwischen Medien, Musikbranche und künstlicher Intelligenz in den Fokus.