ferryhouse schließt Vertriebsdeal mit Believe und Rough Trade
Hamburger Schulterschluss: Das Label ferryhouse vertraut künftig im Digitalbereich auf die Zusammenarbeit mit dem "nur einen Katzensprung elbabwärts" ansässigen Vertriebsdienstleister Believe; um den physischen Vertrieb kümmert sich die Kölner Believe-Tochter Rough Trade. ... mehr lesen
gefunden auf / Quelle: musikwoche.deveröffentlicht am 06.05.2019