David Byrne hat keine Lust auf Vergangenheit

David Byrne hält nichts davon, angesichts der vielen schlechten Nachrichten auf der Welt in eine Schockstarre zu verfallen. Er machte sich auf die Suche nach Dingen, die ihm und uns Hoffnung geben, dass sich die Welt zum Positiven verändern lässt. Seine Politik des Positiven, ein Commitment-Beitrag der besonderen Art.

Es ist leicht, angesichts der vielen Probleme und Schreckensmeldungen an der Welt zu verzweifeln: Flüchtlingsschicksale, Kriege, brennende Regenwälder, Klimakatastrophe, Terror, die Ignoranz des US-Präsidenten, die sexuelle Übergriffigkeit von mächtigen Männern. David Byrne hält nichts davon, angesichts der vielen schlechten Nachrichten in eine Schockstarre zu verfallen. Er machte sich auf die Suche nach Dingen, die ihm…