Als Tool ihren Backkatalog im Juli online stellten, wurden ihre Songs innerhalb der ersten 48 Stunden mehr als 20 Millionen Mal gestreamt. Im gleichen Moment hatte VISIONS-Autor und Tool-Experte Jochen Schliemann nacheinander Justin Chancellor und Adam Jones am Apparat, die ihm in zwei langen Gesprächen einen tiefen Einblick in die Psyche der Prog-Metaller gaben, auf deren Album Fans seit 13 Jahren warten. Als 2006 mit „10,000 Days“ das bislang letzte Tool-Album erscheint, ist die Welt noch eine andere: George W. Bush ist Präsident der USA, Deutschland wird Weltmeister der Herzen und Instagram existiert noch nicht. 13 Jahre später geben Tool ihr Tour-Comeback in Deutschland und spielen zwei mehr…