Happy Hauptstadt heißt unsere Kampagne für ein besseres Berlin. Ein Bereich in den Verbesserungsbedarf besteht: Die Kita-Branche.

Im Radio:
26. August bis 06. September 2019

FluxFM nimmt euch mit hinter die Kulissen: Wir sprechen mit Akteure*innen aus der Kita-Welt, vom Senat bis zur Kita-Leitung, über Probleme und positive Entwicklungen in Berlin.


Es darf kein Lotteriespiel sein, ob und wer einen Kitaplatz bekommt! Daher fordern wir den Senat und die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie in unserer Petition Mehr Kitaplätze für Berlin! auf, Neugründungen von Kitas zu vereinfachen und aktiv zu unterstützen! Um deutlich zu zeigen, wie die Kita-Situation in der Hauptstadt ist, widmen wir uns zum Auftakt unserer Happy Hauptstadt-Kampagne vom 26. August bis zum 08. September in zwei Themenwochen der Kita-Krise in Berlin.


 

Status Quo der Kita-Branche in Berlin

Obwohl Berlin im Jahr 2018 tausende neue Kitaplätze geschaffen hat, ist die Situation weiter brenzlig. FluxFM-Redakteurin Lena Mempel bringt die Probleme der Kitakrise im Rahmen unserer Themenwochen auf den Punkt.

Kita-Facts

 

Erzieher*innen, Politik und Verbände im Gespräch

Wir wollen nicht nur über, sondern mit Akteuren*innen aus der Kita-Welt sprechen. Alle Interviews, die im Rahmen der Kita-Themenwochen geführt wurden, findet ihr hier zum Nachhören:

Montag, 26. August: Torsten Wischnewski-Ruschin – Fachreferent für Kindertagesstätten bei Der Paritätische Berlin

11 Uhr: Im Interview mit Torsten Wischnewski-Ruschin, Fachreferent für Kindertagesstätten bei Der Paritätische Berlin – über den Verband sind rund 120 Träger von Kitas mit rund 45.000 Kita-Plätzen organisiert -, haben wir über die aktuelle Kita-Situation in Berlin, Herausforderungen für Träger und bisher erfolgte politische Maßnahmen gesprochen.

Dienstag, 27. August: Stefanie Schuber – Gründerin des freien Trägers Spieltraum – & Lars Bekesi – Geschäftsführer des Verband der Kleinen und Mittelgroßen Kitaträger

11 Uhr: Im Interview mit Stefanie Schubert, Gründerin des freien Trägers Spieltraum, und Lars Bekesi, Geschäftführer des Verband der Kleinen und Mittelgroßen Kitaträger, haben wir über das Gründungsprozedere einer Kita gesprochen und mit welchen Problemen diese Zeit verbunden ist.

Mittwoch, 28. August: Marcus Behrendt – Erzieher an einer Grundschule in Tempelhof

11 Uhr: Im Interview mit Marcus Behrendt, Erzieher an einer Grundschule in Tempelhof, haben wir über den Beruf als Erzieher*in, die Ausbildung und die bürokratische Welt des Jobs gesprochen.

 

Eine Woche Kita-Alltag bei FluxFM

Kinderkiste, so heißt eine tolle kleine Kita in Charlottenburg. Damit ihr wisst, wie der Alltag einer Kita und ihrer kleinen Besucher aussieht, hat FluxFM-Redakteurin Julia Oberlohr die Einrichtung besucht.

Besuch im Land der Kinder – die FluxFM Kita-Reportage

 

FluxFM-Petition: Wir fordern mehr Kitaplätze für Berlin!

Laut Prognosen werden allein im kommenden Frühjahr 2.000 bis 3.000 Kitaplätze in Berlin fehlen. Viele Eltern sind verzweifelt. Fast eineinhalb Jahre dauert es momentan, bis eine neue Kita an den Start gehen kann. Wir sagen: das muss schneller gehen!

In unserer Petition fordern wir den Senat und die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie auf, Neugründungen von Kitas zu vereinfachen und aktiv zu unterstützen! Ihr wollt uns und die Berliner Kita-Landschaft unterstützen? Hier könnt ihr unsere Petition unterzeichnen!