Du möchtest dir einen Kopfhörer kaufen? Tongenuss erklärt dir, worauf du bei Deinem Kopfhörer achten solltest und welche Unterschiede es gibt. 

Nutze das Inhaltsverzeichnis, um direkt zum passenden Abschnitt zu springen.

Kopfhörer, wichtige Merkmale

Je nach Einsatzgebiet hat dein Kopfhörer bestimmte Merkmale, die beim Sport oder zu Hause für den optimalen Klang und den Komfort beim Tragen von Bedeutung sind. Das Klangbild beim HiFi-Kopfhörer, der zum Anhören der Musik benutzt wird, ist überwiegend linear und bewegt sich in der HiFi-Norm zwischen 20 Hz bis hin zu 20 kHz. Die Dynamik der Klangfarben ist austariert, sodass du nach Möglichkeit fast das Gefühl bekommst, du befindest dich bei einem Musikkonzert. Einige Schallanteile werden nach außen abgegeben, um auch beim Musik hören in deiner Wohnung einen emotionalen und möglichst natürlichen Klang der Musik zu erzeugen. Die Passform des Kopfhörers muss mit deiner Kopfform kompatibel sein, wenn sich das Headset zum Musik hören stufenlos verstellen lässt, drückt es nicht so leicht.

Sportkopfhörer

Beim Sport werden Kopfhörer immer beliebter, um monotone Laufstrecken musikalisch aufzuwerten. Auf Sportler wirkt Musik oft leistungssteigernd, Sport Kopfhörer müssen wasserabweisend beispielsweise nach IPX-Norm sein, weil im Outdoor-Bereich ein Regenschauer nicht ausgeschlossen werden kann. 

Natürlich sind auch hier ähnlich wie beim HiFi-Kopfhörer die Klangeigenschaften ein Teil der späteren Kaufentscheidung, aber der ergonomische Sitz bekommt eine entscheidende Bedeutung. 

Wenn der Kopfhörer für den Sport nicht passt und ständig rutscht, kann sich das negativ auf die sportliche Laufleistung auswirken. Dann kämpfst Du nicht nur mit der langen Strecke, sondern auch mit dem Kopfhörer. Das Gewicht spielt eine wichtige Rolle, wenn der Sport Kopfhörer leicht ist, wird er nicht zum schweren Ballast bei deinem lockeren Lauftraining. 

In-Ear-Sport-Kopfhörer sitzen direkt im Ohr und lassen sich gezielt fixieren, damit sie beim Sport nicht stören. Sport Kopfhörer ohne Kabel sind als Bluetooth Sportkopfhörer im Fachhandel erhältlich.

Gaming Kopfhörer - Spielwelten erleben

Gaming Kopfhörer müssen eine optimale Auflösung der Klangbilder liefern, damit die Wiedergabe des akustischen Spielgeschehens so detailgetreu wie möglich bei Dir ankommt. 

Feinarbeiten am Klangbild lassen sich individuell nach Deinem eigenen Geschmack einstellen, das Spielerlebnis soll auch im Bereich der Akustik so überzeugend wie möglich sein. Wie tief du in die Spielwelt eintauchen kannst, entscheiden auch Deine Gaming Kopfhörer. 

Die Überprüfung der verfügbaren Anschlüsse zeigt, welche Gaming-Headsets mit Deiner PC-Anlage oder Deiner Konsole kompatibel sind. Ein USB-Anschluss ist nicht bei allen Gaming Kopfhörer Modellen vorhanden, stattdessen wird der 3,5 mm Audioklinken Anschluss alleine oder als Kombination mit anderen Anschluss-Varianten angeboten.

Der 7.1 Surround Sound oder der Stereo-Klang untermalt Dein Spielerlebnis, für Spiele am PC sollte das Gaming Headset transportabel sein, wenn Du aus der virtuellen Welt aussteigen willst und mit Deinen Freunden ein Gaming-Event vor Ort starten möchtest. 

Du hast die Wahl zwischen einem Kopfhörer mit Kabel und einem Wireless-Headset mit Ladestation. Das geschlossene Headset schirmt dich von den Geräuschen der Außenwelt komplett ab, mit dem offenen Gaming Headset bekommst Du Umweltgeräusche mit, die Luftzirkulation am Ohr bleibt bei der offenen Form weitgehend erhalten.