Zwischen Trump-Caps und Pulitzer-Preisen: Was US-HipHop 2018 angestellt hat
2018 ist viel passiert im HipHop - und er schiebt sich immer präsenter in unser Leben. Dass die mittlerweile populärste Musikrichtung und ihre Kultur einen Großteil unserer Timelines, Cover, Gossiprunden ausmacht, verlangt einen Überblick darüber, was in den vergangenen zwölf Monate genau dort Thema war. Über Twitter-Irrsinn, Playlistfehden und POTUS-Koyoten.Kendrick ... mehr lesen
gefunden auf / Quelle: musikexpress.deveröffentlicht am 18.12.2018By Enya Elstner