So schmuggelte Mike Myers „Waynes World“ in „Bohemian Rhapsody“ hinein
Man kann Autofahren und zu „Bohemian Rhapsody“ abgehen – wie Mike Myers bereits 1992 bewies.Im Queen-Biopic „Bohemian Rhapsody“ ist, gut verkleidet, auch Mike Myers zu sehen: Der Komiker spielt den EMI-Labelmann Ray Foster. Die Szene mit der Band ist bemerkenswert, weil die Figur des Foster es gewesen ist, die den Musikern ... mehr lesen
gefunden auf / Quelle: rollingstone.deveröffentlicht am 26.10.2018By RS