Skater, Punk, Zecke, Rocker, Popper, Grufti, Öko: Wie man sich in den 90ern seine Szene-Identität selbst basteln konnte
Einordnung statt nostalgische Verklärung: Kulturjournalist Joachim Hentschel hat ein Buch über die 90er-Jahre geschrieben. Lest hier zur Probe ein Kapitel aus „Zu geil für diese Welt“ und entscheidet dann, ob es als Weihnachtsgeschenk taugt.Die 90er. Das war nicht nur Techno, Tamagotchis und Eurotrash. Auch die Geburtsstunden von Grunge, zweitem Golfkrieg, ... mehr lesen
gefunden auf / Quelle: musikexpress.deveröffentlicht am 30.11.2018By ME-Redaktion