Michael Jackson soll Affe Bubbles windelweich geprügelt haben
Schläge ins Gesicht, Tritte in die Magenkuhle: Michael Jackson soll seinen besten Freund misshandelt haben.Michael Jackson und Bubbles galten als heimliches Traumpaar des Pop – die Zwei waren derart eng, zeitweise bei jedem Auftritt des anderen anwesend, dass manche miesen Scherzbolde sagten, man hätte Musiker und Schimpanse manchmal gar nicht ... mehr lesen
gefunden auf / Quelle: rollingstone.deveröffentlicht am 01.02.2019By RS