Buzzcocks: Sänger Pete Shelley ist tot
Die Buzzcocks prägten die englische Punk-Szene mit ihrem radikalen Sound maßgeblich. Nun ist ihr Frontmann, Pete Shelley, im Alter von 63 Jahren verstorben. Pete Shelley, der Kopf der stilprägenden Punkband Buzzcocks, ist im Alter von 63 Jahren in seiner Wahlheimat Estland gestorben. Sein Management teilte dies am Donnerstagabend (06. Dezember) ... mehr lesen
gefunden auf / Quelle: rollingstone.deveröffentlicht am 07.12.2018By Rolling Stone